Griechenlandreise.de - Ihr Spezialist für Griechenland individuell

Sie befinden sich hier: Griechenland | Pilion | Damouchari | Germaniko

Das direkt in der Bucht von Damouchari gelegene Haus Germaniko

Lage

Das traditionelle Haus Germaniko ist in einem der ältesten Gebäude von Damouchari untergebracht. Es liegt an der linken Seite der malerischen Bucht von Damouchari. Übrigens ist das exakt die Bucht, in der unter anderem auch eine der Tanzszenen des Films „Mamma Mia“ gedreht wurden…! Bis zum Meer sind es daher nur etwa 30 Meter. Für die 65 Kilometer ab Volos sollten Sie eine gute Stunde Fahrzeit einplanen.

Wissenswertes

Das zweistöckige Haus ist um 1910 herum komplett aus Natursteinen erbaut. Diese sehr massive Bauweise sorgt auch im Hochsommer für stets angenehme Temperaturen, was eine Klimaanlage eigentlich überflüssig macht. Ursprünglich als Lebensmittelladen und Wohnhaus erbaut, wechselte das Haus mehrmals seine Bestimmung: Der Krämerfamilie folgte ein Winzer, der ein Weingeschäft betrieb. Diesem folgte ein Fischer, welche die Terasse zum Trocknen seiner Netze verwandte.
Zum Hotel wurde es 1969 durch den Deutschen „Eckart Lau“ umgebaut. Auch dank des regen rührens der Werbetrommel durch den Deutschen begann sich in dieser Zeit ein sanfter Tourismus in Damouchari zu entwickeln, 1974 schaffte er es sogar, dass „Romy Schneider“ hier Ihren Sommer verbrachte. Den Namen „Ghermaniko“ bekam das Haus dann im Laufe der Jahre von den Einheimischen verpasst, welche das Haus schlicht einfach nur „das Deutsche“ nannten.

Die jetzigen griechischen Eigentümer, welche direkt aus dieser Region des Pilion stammen, erwarben das Haus im Jahre 2001. Den Namen änderten sie selbstverständlich nicht, jedoch unterzogen Sie das Ghermaniko einer grundlegenden Renovierung. Beim Einbau der für einen erholsamen Urlaub heute wichtigen Dinge wurde sehr erfolgreich darauf geachtet, möglichst wenige traditionellen Elemente in und am Hauses zu verändern, um den Charme dieses alten Haues zu bewahren.

Die Zimmer

Heute besteht das Hotel Germaniko aus insgesamt nur 5 identischen Dreibettzimmern. Alle diese Zimmer sind etwa 35qm groß und mit einem Doppelbett sowie einem großen Einzel-Schlafsofa ausgestattet. Da bei Bedarf ein Zusatzbett neben das Schlafsofa gestellt werden kann, ist die maximale Belegung mit 4 Personen erreicht. Weiterhin gehört zu jedem Zimmer noch eine rudimentär ausgestattete Küche, Sat.-TV (auch mit dt. Programmen) sowie natürlich ein Bad mit Dusche und WC. Zu jedem Zimmer gehört weiterhin ein Teil des offenen Gemeinschaftsbalkons. Auf diesem können Sie unter Weinreben sitzend Ihre Urlaubsabende auf dem Pilion ausklingen lassen, während Sie durch eine schattenspendende Platane hindurch auf das Meer hinausschauen.
Bei der Innenausstattung wurde großes Augenmerk darauf verwand, die Räume so authentisch wie möglich zu halten. Daher befindet sich in jedem Teil auch heute noch eine alte Feuerstelle, aufwendig restaurierte Echtholzmöbel, warme Holzfußböden und andere tradionelle Stilelemente.
Die drei oberen Zimmer verfügen zusätzlich über eine Klimaanlage, auf welche jedoch in den beiden unteren Zimmern dank der massiven Bauweise verzichtet werden konnte.

Service

Etwa 30 m vom Haus entfernt betreibt die Inhaberfamilie Olkas das Hostel Victoria. In dessen Erdgeschoss sind ein Souvenirshop und ein kleines Cafe untergebracht. Im Cafe bietet  Sohn Tomas Frühstück an, welches Sie auf der hinter diesem Haus gelegenen Terasse serviert bekommen. Hier sitzen Sie gemütlich im Schatten eines großen Tulpenbaumes und können den Blick über die Bucht von Damouchari schweifen lassen. Tomas spricht auch deutsch und ist bei Bedarf sehr gern bei der Planung von Ausflügen behilflich.

Die Zimmer werden täglich gereinigt. Bettwäsche und Handtücher sind bereits ebenfalls im Preis enthalten und werden dreimal wöchentlich gewechselt. Etwa 50 Meter oberhalb des Germaniko befindet sich der öffentliche Parkplatz von Damouchari. Hier können auch Sie Ihren Mietwagen kostenlos parken. Im kompletten Haus und auch im Cafe der Familie Olkas steht Ihnen als Gast des Hauses ein kostenloser Internetzugang mittels WLAN zur Verfügung.

Die Tochter Katerina organisiert regelmäßig Workshops für kleine Gruppen. Ihr Mann Apostolis hat einige seetüchtige Kajaks, die Sie Paddeltouren die malerische Küste des Ostpilion entlang, mieten können. Gegen einen kleinen Aufpreis ist er auch gern bereit, Sie dabei als Reiseführer zu begleiten.

Kundenmeinungen, Bewertungen

„…Das Hotel Ghermaniko hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Die Lage ist einmalig. Entspannung pur vom ersten Tag. Die Betreung könnte man liebevoll nennen. Eine gute Adressen, die man weiter empfehlem kann…“ weiterlesenweitere Meinungen lesen

Preisberechnung & Anfrage

1. Reisezeitraum und Personen angeben