Griechenlandreise.de - Ihr Spezialist für Griechenland individuell

Sie befinden sich hier: Griechenland | Pilion | Papa Nero | Katerina Hostel | Bewertung

Katerina Hostel: Kundenmeinungen, Erfahrungsberichte und Bewertungen

Lieber Herr Kunert,

wir sind gut zurückgekommen aus unserem Urlaub vom Pilion!!

Wir hatten eine gute Zeit - das Hostel ist wirklich etwas Besonderes - es passte genau für uns: individuell, herzliche familiäre Atmosphäre, einfache Einrichtung, dafür etwas abseits vom "Tourismustrubel" - es hat noch etwas "Eigenes" - und Katerina und ihr Vater haben so eine warme Art, die einfach nur wohltuend ist. 'Ich habe den kleinen Weg zum Strand papa nero genossen. Der Strand ist schön - ich habe ihn geliebt - und dafür, dass wir zur Hauptreisezeit Urlaub gemacht haben, war er nicht überfüllt. Selbst Agios Ioannis hat auf seine Weise noch etwas "Verzaubertes": für den kleinen Ort gibt es hier zwar viele Touristen, aber die Atmophäre abends hat noch etwas Heimeliges: Kerzen, Öllampen, kleine vereinzelte Schmuckverkäufer (mit denen wir uns unterhalten haben und die uns einen Einblick in ihre konkrete Lebenssituation gaben) an der kleinen Strandpromenade, zwar voll besetzte Tavernen - aber halt nicht sooo viele Tavernen, mit Hand geschriebene Tagesmenueangebote, keine Neonreklame, keine Disco - ich konnte mich ganz gut auf diese Art von "Augusttourismus" einstellen - und es war toll, dann den Weg zum Hostel zurückzugehen und all das zurückzulassen.

Wir hatten an 10 von 13 Tagen Glück mit unseren "Balkonnachbarn". An unseren letzten 3 Tagen hatten wir leider eine Familie mit zwei Kindern als Nachbarn, die sehr laut waren (Türenschlagen, laute Musik, viel Geschrei mit und von den Kindern, lautes Kinderprogramm auf dem Computer..). Aber das hat den Urlaub nicht wirklich beeinträchtigt, war einfach "schade", dass die ruhige Stimmung "aufgeschreckt" wurde.

Wir hatten ja kein Auto gemietet - und waren letzten Endes damit ganz zufrieden. Dadurch, dass wir kein Auto hatten, kamen wir nicht in "Versuchung", viel rumzufahren, sondern haben die nähere Umgebung erkundet und öffentliche Verkehrsmittel genutzt. Ich mag das eigentlich, es ist ein anderes "Reise - und Unterwegssein-Gefühl", wenn ich mich mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewege. Wir haben schöne Wanderungen gemacht - auch dies geht gut im Pilion, weil es so viel schattige Wege und Wanderrouten gibt: wir hatten teilweise 36 Grad und meistens viel Sonne - und trotzdem konnten wir wandern, weil die Wege durch Kastanien- und Olivienhaine führten.

Einmal sind wir für einen Nachmittag mit dem Boot die Küste südwärts gefahren - das war schön und interessant.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Hilfe bei der Urlaubsrealisierung.

Bewertung von: A. J., 06.09.2016 (gebucht war: Katerina Hostel)

Katerina Hostal:
>>>Als Draufgabe hat noch eine Katze Junge in unserer Badetasche bekommen.
<<<
Wir haben die Kätzchen dort besucht! Sie sind zwar sehr klein, aber wohlbehütet! Alles ok, auch ausserhalb der Badetasche! LG Christos

Bewertung von: Christos, 28.09.2015 (gebucht war: Katerina Hostel)

Hallo Herr Kunert!

Herzlichen Dank nochmals für das Organisieren der Quartiers. Es war ein herrlicher Urlaub. Alles hat gepasst. Die Leute waren sehr nett und hilfsbereit, die Zimmer super, die Gegend traumhaft und einige nette Taverenen fußläufig erreichbar. Als Draufgabe hat noch eine Katze Junge in unserer Badetasche bekommen.

Wenn wir wieder Zeit für Urlaub haben, jederzeit wieder.

Liebe Grüße

Bewertung von: Karin Grubits und Familie, 10.09.2015 (gebucht war: Katerina Hostel)

dies ist ein Auszug aus dem Gästebuch

zurück zu Katerina Hostel